Suche

VfB II - TV 1879 Hilpoltstein 3:2(1:2)

Ein weiteres Testspiel bestritt der VfB Eichstätt II gegen den mittelfränkischen Bezirksligisten TV 1879 Hilpoltstein und gewann auf dem Kunstrasenplatz nach einem 1:2 Pausenrückstand noch knapp mit 3:2 Toren.





Das Trainerduo Max Dörfler und Julian Scholl musste neben Patrick Roth auf weitere Stammkräfte verzichten und im Tor stand Jakob Forster.


Die 1:0 Führung erzielte Bastian Bösl in der 10. Spielminute. Den Rückstand münzten die Gäste bis zur Halbzeit noch in einen 2:1 Vorsprung um. Manuel Wenzl markierte nach 22 Minuten das 1:1 und kurz vor dem Pausenpfiff brachte Jörg Kotschak Hilpoltstein mit 2:1 in Führung.

Der zur Halbzeit eingewechselte Niklas Walter traf nach 51 Minuten zum 2:2 Ausgleich, ehe Mamadou Diallo in der 74. Minute doch noch den 3:2 Siegtreffer erzielen konnte.


VfB II: Forster, Matzel (46. Bittl), Scholl, Bösl (46. Walter), Schneider, Laumeyer, Fazlji, Hanaoui (46. Jasmann), Luff, Eichlinger, Diallo