top of page
Suche

VfB II - SV Stammham 4:2

Die nächste Runde im Sparkassenpokal erreichte der VfB Eichstätt II durch einen 4:2 (2:1) Erfolg über den Kreisklassisten SV Stammham.


Der Gast aus Stammham hielt sehr gut mit und konnte sogar einen 0:2 Rückstand ausgleichen. Für die 2:0 Führung sorgte Demirhan Saylan mit zwei Toren in der 14. und 19. Minute. Nur eine Minute später verkürzte Tobias Wagner auf 2:1. So ging es auch in die Halbzeit.


Spannend wurde es in der 61. Minute, da erneut Wagner sogar den Ausgleich für Stammham erzielen konnte. Jedoch eine Minute später brachte Raphael Kundinger den VfB mit einem verwandelten Foulelfmeter, Samuel Schmid war gelegt worden, mit 3:2 in Führung. Das 4:2 in der 68. Minute durch Niklas Walter war in einer fairen Begegnung gleichzeitig der Endstand.


VfB II: Teicher, Maden (58. Jasmann) Stanisavovski, Kundinger, Capin (58. Walter), Scholl (73. Burkert), Saylan,Luff, Pawlitschek, Schmid, Eberlein







Comments


bottom of page