Suche

Heimspiel: VfB - 1. FCN II

Am 6. Spieltag der Regionalliga Bayern empfängt der VfB Eichstätt die Jungprofis des 1. FC Nürnberg. Anstoß im Liqui-Moly-Stadion ist am Samstag um 17.00 Uhr.


Für den FCN II hätte die Saison nicht besser beginnen können. Wäre da nicht die völlig unnötige 0:1 Heimniederlage gegen den FC Pipinsried gewesen. Mit 3 Siegen und 2 Niederlagen dürfte Trainer Christian Fiel nicht zufrieden sein und die verlorenen Punkte sollen jetzt in Eichstätt geholt werden. Chefscout Dieter Nüssing hat wieder einmal eine qualitativ bestens besetzte Mannschaft zusammengestellt.


Die Bilanz spricht für den FCN, denn da führt man mit 4 Siegen, bei 3 Unentschieden und 2 Niederlagen gegen den VfB. Den letzten Sieg errang der VfB im Ligapokal am 19. Sept. 2020 mit 3:1 gegen den Club. Die Tore erzielten Lucas Schraufstetter und zweimal traf Fabian Eberle.


Auf Fabian Eberle ruhen auch die Hoffnungen von Trainer Markus Mattes. Nach seiner Erkrankung wird "Faber" wohl endlich wieder auf dem Platz stehen. Ansonsten ist die Verletztenliste nach wie vor lang. Dominik Wolfsteiner wird nach seinem Muskelfaserriss wohl noch zuschauen müssen. Markus Waffler, der privat verhindert war, wird wieder im Kader stehen. Der VfB wird nichts unversucht lassen, seinen zweiten Saisonsieg gegen den Club zu errringen.