Suche

Schraufstetter verlässt den VfB

Mit Lucas „Schraufi“ Schraufstetter wird uns nach Ende der Corona-Saison der nächste verdiente VfB-Spieler verlassen.

Lieber Schraufi, 56 gelbe Karten in 159 Spielen für den VfB sind Beweis genug, dass du dich kompromisslos in jeden Zweikampf schmeißt, dass du dich für den VfB und deine Jungs zereißt und, dass du einer der „emotional Leader“ des VfB Eichstätts bist!

Du hast für den VfB immer alles, was möglich und alles was unmöglich ist, gegeben und dafür wollen wir dir Danke sagen!


Sobald es wieder weitergeht im Liqui-Moly-Stadion werden wir dir den Abschied bereiten, den du verdient hast und der sich sehen lassen kann.

In der heutigen Manschaftssitzung hat Schraufstetter seinen Entschluss bekannt gegeben. In ihm ist über die vergangenen Monaten die Entscheidung gereift - nach fast 8 Jahren beim VfB - nochmal eine neue Herausforderung zu suchen. Dafür wünschen wir dir jetzt schonmal viel Erfolg!

Danke Schraufi!