Suche

Klassenerhalt!

Durch den Sieg der kleinen Bayern über Greuther Fürth II mit 2:1 ist für den VfB Eichstätt der Klassenerhalt sicher - Wahnsinn!


Wer hätte das für möglich gehalten, dass diese Reise weitergeht.

2017 ist der VfB Eichstätt nach dem Bayernliga-Titel in die höchste Amateurklasse Bayerns aufgestiegen. In der Debütsaison gab es einen beeindruckenden 7. Platz, der von einem unfassbaren zweiten Platz in der Folgesaison nochmals übertroffen wurde. Damit verbunden, war der Titel des bayerischen Amateurmeisters und die Teilnahme am DFB-Pokal.

In der Folgezeit wurde der Kader mehrfach massiv umgebaut und die langwierige Corona-Saison mit einem 6. Platz zu Ende gebracht.


In dieser Saison hat der VfB Eichstätt mit einem quasi runderneuerten Kader wieder ein Gespür für junge Talente bewiesen und mit einer spannenden Mischung aus gestandenen Regionalliga-Spielern und frischen Talenten bereits am 35. Spieltag den Klassenerhalt gesichert.


Es ist unfassbar, dass es möglich ist mit diesem Etat in einer Liga zu bestehen, in der neben Amateure auch Vollprofis auf dem Rasen stehen.


Vielen Dank an unsere Sponsoren, ohne die Regionalliga nicht möglich wäre.

Danke an unsere Mannschaft und das Trainerteam und das komplette Team hinter dem Team!

Danke an all die Ehrenamtlichen, die jeden Heimspieltag tatkräftig unterstützen!


Und natürlich Danke an alle Fans, die dem VfB die Treue halten!!!


#nieohnemeinteam