Suche

Abwehr-Mann Felix Göttlicher kommt zu den Jungs



Das Jubiläumsjahr des VfB Eichstätt ist erst ein paar Tage alt, doch die Jungs um unseren Coach Markus Mattes sind bereits aktiv. Nun bekommt der VfB Unterstützung von Felix Göttlicher.


Felix Göttlicher hat bei seinem Verein in Haching bis 2022 verlängert und wird in diesem Zuge bis 2021 an #dieJungs ausgeliehen, um erste Erfahrungen im Herrenbereich zu sammeln.


„Das ist mein erster Schritt im Herrenfußball“, beschreibt Felix Göttlicher, der bislang unter anderem die Jugendmannschaften des FC Bayern München, FC Augsburg und FC Ingolstadt durchlaufen hat seinen Weg zum VfB. „Ich bin mir sicher, dass Eichstätt die richtige Adresse für mich ist, auch weil ich aus der Gegend bin. Ich möchte mich in Eichstätt sportlich wie menschlich weiterentwickeln und bin sehr glücklich, dass die Verantwortlichen des VfB mir das Vertrauen geben. Ich hoffe auf eine erfolgreiche Zeit beim VfB“, äußerte sich unser Neuzugang auf Leihbasis für die Defensive erwartungsvoll zu seinem Wechsel.



Der 17-Jährige, der sich und sein Spiel als ruhig und kontrolliert beschreibt, hat mit seiner Leihe von der U19 Bayernliga den Sprung in die Regionalliga geschafft. In dieser Saison zählt Felix bereits 14 Spiele und konnte auch ein Mal den Ball selbst über die Torlinie befördern.


Markus Mattes zieht ebenfalls ein positives Fazit zum „talentierten Burschen“, wie er anlässlich Felix' Leihe sagt: „Mich freut es sehr, dass wir ihn bei uns haben. Er ist trotz seines jungen Alters schon recht weit in seiner Entwicklung“, hält unser Trainer lobend zu Felix Göttlicher fest.



Wir sagen herzlich „Ein dunkelgrünes Servus!“ und freuen uns nun mit ihm zusammen auf eine spannende restliche Rückrunde.