top of page
Suche

VfB - TSV Aubstadt

Samstag, 14.00 Uhr, Liqui-Moly-Stadion: VfB Eichstätt gegen den TSV Aubstadt.

Nach der unglücklichen 1:3 Niederlage des VfB bei der SpVgg Greuther Fürth, wartet mit dem TSV Aubstadt der Tabellensechste der Regionalliga Bayern auf die Elf von Trainer Markus Mattes.


Der VfB hofft, die letzten zehn Minuten aus dem Fürther Spiel vergessen zu lassen. Nach einer 1:0 Führung trafen die Gastgeber ab der 84. Minute noch dreimal und der VfB verlor noch. Aubstadt ist eine sehr gute und vor allem ausgeglichene Mannschaft. Das letzte Heimspiel gegen Aubstadt gewann der VfB am 25.09.2021 mit 2:1 und für den VfB traf zweimal Philipp Federl. Im Hinspiel trennte man sich 1:1. Joshua Endress erzielte das 1:0 für Aubstadt, das Philipp Federl in der 56. Minute zum Endstand ausgleichen konnte.


Man muss die Trainingswoche abwarten, ehe sich das Trainerteam Gedanken über die Aufstellung macht. Gesperrt ist niemand und bis auf die Dauerverletzten steht hoffentlich der gesamte Kader zur Verfügung.


Drei Punkte würden uns im Abstiegskampf "saugut" tun!




"So sehen wir euch am liebsten!"

Comments


bottom of page