Suche

VfB - FC Augsburg II

er VfB empfängt am 17. Spieltag in der Regionalliga Bayern die Profireserve des FC Augsburg.

Anpfiff ist am Samstag um 14.00 Uhr.as 3:0 gegen den TSV Buchbach hat so richtig gut getan. Die Gewissheit, dass es der VfB viel viel besser kann als in den vorherigen Wochen, bringt auch das Selbstvertrauen zurück. Allerdings steht der VfB vor einer Herkulesaufgabe, denn Augsburg konnte seine letzten drei Partien allesamt gewinnen und das mit einem Torverhältnis von 10:1. Der Saisonstart verlief alles andere als gut. Für den neuen Coach Tobias Strobl war es eine große Herausforderung mit jungen Talenten zu arbeiten und zu formen. Es ist dem "Hepberger" mehr als gelungen. Vor Wochen noch am Tabellenende wurde mit dem 2:2 in Aubstadt die Wende eingeleitet. Bayern München konnte mit 1:0 bezwungen werden und bei Wacker Burghausen gelang ein 1:1. Das Spiel gegen Hankofen-Hailing gewann man mit 4:0, beim FCN II siegte man 2:1 und gegen Pipinsried war es wieder ein deutlicher 4:0 Erfolg. Insbesondere der 19jährige Franjo Ivonovic hat es mit zuletzt 7 Toren in die Notizbücher der Scouts geschafft.


Beim VfB hofft man natürlich an die Leistung gegen Buchbach anknüpfen zu können. Ein Blick auf die Tabelle verrät, dass ein weiterer Dreier dringend notwendig wäre. Markus Mattes kann wieder mit Philipp Federl, Markus Waffler und Dominik Wolfsteiner rechnen. Bei Luca Trslic muss man abwarten, ob seine Knieverletzung einen Einsatz möglich macht.


Die Bilanz gegen den FCA II spricht deutlich für den VfB. 9 Siege - 2 Unentschieden - 3 Niederlagen. Aber dafür kann man sich nichts kaufen, bzw. dafür bekommt man keine Punkte. Allein die Leistung auf dem Platz zählt!!!