Suche

Torwartupdate


Pressemitteilung des VfB Eichstätt, 02. April 2021

Junghan und Bals verlängern, Linus Miller kann sich bei der Ersten bewähren


Nicht nur Torwarttrainer Norbert Scheuerer verlängerte jüngst seinen Vertrag beim VfB, auch seine Schützlinge zwischen den Pfosten wurden nun mit neuen Arbeitspapieren für die kommende Saison ausgestattet. Für Felix Junghan und Dominik Bals geht es damit in eine weitere Regionalliga-Saison. Linus Miller schafft unterdessen seinen Durchbruch und wird aus der U19 des VfB zu unserer ersten Mannschaft hinzustoßen.


Wo es in der kommenden Saison spielerisch hingeht musste unsere Nummer 1, Felix Junghan, keine Sekunde überlegen, denn er zückte sofort den Stift für seine Vertragsunterschrift: „Ich fühle mich seit meinem ersten Tag beim VfB pudelwohl und glaube, dass wir in Zukunft eine genauso geile Truppe wie in der Vergangenheit haben werden. Auch die Arbeit mit dem Trainierteam, vor allem das Torwarttraining mit Norbert mach unheimlich Spaß. Deswegen musste ich bei meiner Vertragsverlängerung gar nicht überlegen“, zeigt sich der 27-jährige Versicherungskaufmann gewillt auch in der nächsten Spielzeit seinen Kasten sauber zu halten.



Doch nicht nur Felix verlängerte zur kommenden Saison, auch sein Torwart-Kollege Dominik Bals machte in diesen Tagen seinen neuen Vertrag an der Altmühl fix!


„Der VfB hat mir den Einstieg in den Herrenbereich sehr erleichtert, für mich war klar, dass ich weiterhin ein Teil der VfB-Familie sein möchte und auch kommende Saison weiterhin mit dem Trainerteam und der Mannschaft zusammenarbeiten möchte. Außerdem möchte ich die VfB-Fans auch, hoffentlich schon bald, in voller Aktion erleben.“ Bereits seit letzter Saison ist der ehemalige Sechziger beim VfB Eichstätt und tauschte somit den Löwen gegen die Willibaldsburg auf der Brust. Einzig Spiele vor unseren Fans waren dem 19-Jährigen bisher noch nicht vergönnt.




Die große Chance für den nächsten Schritt wird es unterdessen für unser Eigengewächs Linus Miller geben:

„In den letzten 2 Saisons durfte ich schon das ein oder andere Mal in das Training der Ersten hereinschnuppern, was einem jungen Keeper wie mir natürlich enorm geholfen hat. Und jetzt bald ein fester Teil dieser Mannschaft zu sein, das ist natürlich eine enorme Ehre, aber auch eine tolle Belohnung für die harte Arbeit der letzten Jahre. Ich freue mich sehr über das mir entgegengebrachte Vertrauen sowie auf die kommende hoffentlich erfolgreiche Saison“, so der 18-Jährige.

Damit untermauert der gebürtige Eichstätter, dass er durch und durch ein Dunkelgrüner ist, der sich voll in die Dienste seines Klubs stellt.




Davon wird sich in Zukunft auch unser Torwart-Trainer, Norbert Scheuerer, bestens überzeugen können. „Mich freut es, dass Felix und Dominik weiter an Bord bleiben und finde es richtig gut, dass wir mit Linus Miller einen jungen, sehr talentierten Eichstätter aus unserer eigenen Jugend dazu bekommen. Ich durfte mit den Dreien ja schon geraume Zeit zusammen trainieren und empfand unsere gemeinsame Arbeit immer als zielführend und effektiv. Die Jungs haben einen guten Charakter und pushen sich gegenseitig zu sehr guten Leistungen.

So haben wir auf der Torwartposition wieder eine respektable Besetzung und könnten gerne, wenn wir irgendwann mal wieder dürfen, ins Show – Trainings – geschäft einsteigen.“




Doch auch an Daniel Baltzer hat „Umberto“ Scheuerer gedacht: „Gleichzeitig möchte ich mich bei Daniel Baltzer, der aus beruflichen Gründen seinen Abschied nimmt, bedanken. Daniel hat einen wahnsinnig großen Leistungsschub bei uns gemacht und wir verlieren einen richtigen Teamplayer.“


Dem schließen wir uns nur zu gerne an. Auch wir wünschen Dir, lieber Daniel, für alles, was vor Dir liegt, nur das Allerbeste. Ebenso wie unserem jetzigen Torwart-Trio Felix Junghan, Dominik Bals und Linus Miller.


Auf dass ihr unseren Kasten immer sauber haltet und wir euch schon bald wieder fighten sehen können!


#nieohnemeinteam