top of page
Suche

SpVgg Unterhaching - VfB

Sieben Spieltage vor dem Saisonende führt die SpVgg Unterhaching die Tabelle in der Regionalliga Bayern mit neun Punkten Vorsprung an und strebt mit Riesenschritten der Meisterschaft entgegen. Der nächste Dreier soll gegen den VfB Eichstätt eingefahren werden. Anpfiff im Alpenbauer Sportpark ist am Samstag um 14.00 Uhr.


Gelingt dem VfB wie in der letzten Saison eine Überraschung? Damals gewann der VfB sensationell mit 4:1 Toren, doch VfB-Trainer Markus Mattes ist skeptisch: "Noch einmal wird sich Haching nicht überraschen lassen wollen. Zuletzt in Pipinsried erzielte man nach einem 1:1 Pausenstand noch sieben Tore zum 8:1 Erfolg und was war die Konsequenz? Mein Trainerkollege Sandro Wagner hat seiner Mannschaft drei trainingsfreie Tage aufgrund der laschen Einstellung in der 1. Halbzeit gestrichen. Wir können also nur für eine Überraschung sorgen und diese kleine Chance wollen wir mutig angehen."






Comments


bottom of page