top of page
Suche

Servus Pascal!

Der Regionalligist VfB Eichstätt freut sich, einen weiteren Neuzugang für die kommende Saison bekannt geben zu dürfen. Pascal Schittler wechselt vom FC Ehekirchen in die Domstadt und wird das Mittelfeld des VfB verstärken.


Der 24-jährige Schittler hat in der aktuellen Saison in der Landesliga Bayern in 24 Spielen neun Tore erzielt und ebenso viele Vorlagen gegeben. Er gilt als absoluter Leistungsträger seines bisherigen Vereins und soll nun auch beim VfB Eichstätt seine Qualitäten unter Beweis stellen. Er spielt am liebsten zentral im Mittelfeld, kann aber wegen seiner Körpergröße von ca. 190 cm problemlos in der Dreier- oder Viererkette eingesetzt werden.



Sportvorstand Marco Schiebel freut sich über die Verpflichtung: „Pascal Schittler ist ein sehr gefragter Spieler, den wir bereits seit Jahren beobachten. Er hat sich in Ehekirchen zu einem Führungsspieler entwickelt und soll nun auch bei uns seine Stärken ausspielen. Wir sind sehr glücklich, dass er sich für den VfB Eichstätt entschieden hat.“



Auch Pascal Schittler selbst freut sich auf die kommende Saison beim VfB Eichstätt: „Ich habe mich für den VfB entschieden, weil ich von dem Projekt, auf junge Spieler zu setzen, überzeugt bin. Ich freue mich auf eine neue sportliche Herausforderung und werde alles geben, um mit der Mannschaft erfolgreich zu sein.“


Der VfB Eichstätt begrüßt Pascal Schittler herzlich im Team und freut sich auf eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Der Vertrag des Mittelfeldspielers gilt ligaunabhängig.

Comentários


bottom of page