Suche

Servus Daniel!

Der Klassenerhalt ist geschafft und auch das Saisonende kommt immer näher.

Damit rückt natürlich die Kaderplanung beim VfB Eichstätt noch weiter in den Vordergrund und wir freuen uns sehr nach Timo Meixner und Fabian „Faber“ Eberle den nächsten Neuzugang für die kommende Saison verkünden zu können.





Vom Bayernligisten ASV Neumarkt wechselt Daniel Haubner ins Altmühltal und wird ab dem Sommer das grün-weiße Trikot tragen.

Der 23-jährige Angreifer hat in der aktuellen Saison einige Scorerpunkte sammeln können - in 31 Spielen knipste er stand jetzt 12 Buden und steuerte 18 Vorlagen bei.

Nicht nur deswegen freut sich unser Kaderplaner Marco Schiebel, dass Daniel ab der kommenden Saison im Liqui-Moly-Stadion aufläuft: „Mit Dani standen wir seit mehr als 2 Jahren in Kontakt. Er trägt in Neumarkt mit 23 Jahren die Kapitänsbinde, was für ihn und seine Qualitäten spricht. Er ist im Mittelfeld und der Offensive variabel einsetzbar und wird hoffentlich seine spielerischen Fähigkeiten in unser Spiel einbringen können. Seine Statistiken zeigen, dass er ein Scorer ist, was er auch in der Regionalliga zeigen will.“




Auch Daniel freut sich, dass der Wechsel geklappt hat: „Das gesamte Umfeld und die sportliche Herausforderung hier in Eichstätt finde ich sehr interessant und musste somit nicht lange überlegen. Ich freue mich sehr auf die neue sportliche Herausforderung und möchte den nächsten Schritt gehen, mich weiterentwickeln und alles für den bestmöglichen mannschaftlichen Erfolg geben.“




Lieber Daniel, schön, dass du bei uns spielst - wir wünschen dir einen guten Start beim VfB und freuen uns auf deine Auftritte in Grün-Weiss!