top of page
Suche

Neuzugang!

Der VfB Eichstätt kann für die kommende Saison einen weiteren Neuzugang vermelden. Vom Nordost Landesligisten TSV 1860 Weißenburg wechselt im Juli 2024 der 23jährige Daniel Hofrichter zum VfB. Der zentrale Mittelfeldspieler bestritt in dieser Saison bislang 19 Spiele für die Mittelfranken und erzielte dabei fünf Tore.


Sportvorstand Marco Schiebel ist glücklich, dass sich Daniel Hofrichter (187 cm groß) für den VfB entschieden hat: "Wir haben Daniel seit längerem beobachtet und wollten ihn unbedingt verpflichten. Er hatte auch einige Angebote von höherklassigen Vereinen und wir sind sehr froh, dass er sich für den VfB entschieden hat." Der angehende Polizeibeamte absolviert derzeit seine Ausbildung bei der Bayerischen Bereitschaftspolizei in Eichstätt.


Daniel Hofrichter freut sich auf die neue Herausforderung: "Ich freue mich sehr, zur kommenden Saison ein Teil des Vereins und der Mannschaft zu werden.


Die positiven Gepräche in den letzten Wochen mit dem Verein halfen mir sehr bei der Entscheidung, den nächsten Schritt mit dem VfB Eichstätt zu wagen.


Ich freue mich riesig auf die neue Herausforderung und bedanke mich für das mir entgegengebrachte Vertrauen.


Ich hoffe, mich im Team mit meinen Fähigkeiten einbringen zu können und so die Mannschaft zu unterstützen.


Für die restliche Saison wünsche ich der gesamten Mannschaft noch eine erfolgreiche und verletzungsfreie Zeit."




Comments


bottom of page