Suche

FV Illertissen - VfB

Nach den sehr weiten Auswärtsfahrten an einem Freitag nach Aschaffenburg und Schweinfurt, muss der VfB erneut an einem Freitag beim FV Illertissen antreten. Anstoß ist dort im Voehlin-Stadion um 19.00 Uhr.


Unsere "Jungs" sind wahrlich nicht zu beneiden und erneut stehen wir vor einer äußerst schwierigen Aufgabe. Illertissen hatte vor einer Woche einen Trainerwechsel zu verzeichnen. Marco Konrad wurde nach schwachem Saisonstart von seinen Aufgaben entbunden. Ohne neuen Cheftrainer gewann Illertissen im Viertelfinale des Toto-Pokals sensationell mit 1:0 gegen 1860 München. Wenig später verlor man das Punktspiel gegen den FCN II noch mit 0:1, ehe mit neuem Cheftrainer Bachthaler gleich ein 3:0 Auswärtssieg beim FC Pipinsried gelang.


In Illertissen gab es für den VfB meist nichts zu holen und auch am Freitag geht man als krasser Außenseiter ins Spiel. Über die Aufstellung wird sich Trainer Markus Mattes wohl erst kurz vor Spielbeginn Gedanken machen, da einige personelle Fragezeichen dies nötig macht. Krankheit und Verletzungen müssen abgewartet werden. Fabian Eberle hat zwar wieder trainiert, aber kann er auch wieder spielen. Das gilt auch für Philipp Federl und Daniel Haubner. Johannes Fiedler muss aufgrund seiner 5. Gelben Karten eh pausieren.


Illertissen geht als klarer Favorit ins Spiel, aber kampflos werden wir das Feld nicht räumen.