Suche

Federl verlängert!

Philipp Federl verlängert beim VfB Eichstätt Ende vergangener Woche unterschrieb unser Mittelfeldmann Philipp „Libbe“ Federl für ein weiteres Jahr beim VfB und bleibt den Jungs aus Eichstätt somit auch in der kommenden Saison als wichtiger Baustein erhalten.


Mit „Libbes“ Entscheidung, sich auch in der kommenden Saison das Trikot mit der Willibaldsburg überzuziehen, endete die Woche mit einer positiven Nachricht für Markus Mattes, Hans Benz und co. „Ich bin froh, nochmal für ein weiteres Jahr Teil dieses Teams sein zu dürfen. Vor allem der Spirit in der Mannschaft war für meine Entscheidung ausschlaggebend“, so Philipp Federl, der bereits über 100 Ligaspiele für den VfB Eichstätt in der Regionalliga absolvierte und dabei 29 Tore für die Mattes-Elf beisteuerte.




Seit seinem sechsten Lebensjahr ist Philipp „am Ball“ aktiv und verbrachte seine Jugendlaufbahn unter anderem in Hettenhausen, Schweitenkirchen und Pfaffenhofen, ehe ihn sein Weg über den FC Ingolstadt 04 in den Männerfußball beim TSV Rohrbach führte.


Marco Schiebel blickt ebenfalls mit einem sehr guten Gefühl auf Federls Vertragsverlängerung: „Libbe hat eine beispielhafte Entwicklung genommen. Er kam vor rund sechs Jahren aus der Bezirksliga zum VfB und hat sich nun zum torgefährlichsten Mittelfeldspieler der Regionalliga entwickelt. Er geht als Kapitän voran und wir sind glücklich, einen weiteren Ankerspieler halten zu können“, so unser Kaderplaner über unseren 30- jährigen Mittelfeld-Mann, der vor seiner Zeit in Eichstätt beim TSV Rohrbach und TSV Jetzendorf kickte.




Der VfB Eichstätt freut sich sehr über „Libbes“ Entscheidung uns weiterhin treu zu bleiben und wir sind stolz, ihn auch in der kommenden Saison mit an Bord zu haben.