Suche

VfB-Fans spenden 1.250 Euro!

Einen Scheck über 1.250 Euro für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Klinik Eichstätt konnte Kliniken-Vorstand Marco Fürsich (2.v.li.) entgegennehmen.

Übergeben wurde er von Thomas Hein (2.v.re.) und Dominik Schmidramsl (li.) vom VfB Eichstätt sowie Jürgen Lühne (re.), dem Ideengeber für die Spendenaktion. Lühne hatte angeregt, bei dem Heimspiel gegen den FC Bayern München II für die Pflegekräfte und Ärzte zu sammeln, um die große Ausdauer und das Engagement seit Pandemiebeginn zu belohnen. In der kurzen Halbzeitpause kam dabei gleich der vierstellige Spendenbetrag zustande.


„Unsere Spende soll eine Anerkennung sein für die Arbeit, die für die Corona-Kranken geleistet wird. Wir möchten zeigen, dass wir diese Leistung sehen und schätzen“, sagte Thomas Hein.