Suche

VfB - SV Vikt. Aschaffenburg 0:0

Zugegeben, es war kein hochklassiges Regionalligaspiel. Aber der Gegner war auch der letztjährige Tabellenführer als die Saison abgebrochen wurde. SV Viktoria Aschaffenburg!!!


Man darf nicht erwarten, dass der VfB nach dem überraschenden guten Saisonstart weiter so erfolgreich spielt. Die vielen Verletzungen, Fries, Fiedler, Schröder, Cinar, Oehler, der straffe Spielplan und die letzten Gegner, Bayreuth, Schweinfurt und Aschaffenburg, all diese Faktoren spielen eine sehr wichtige Rolle.


Eines darf man den Jungs nicht absprechen, sie laufen und kämpfen und versuchen alles das bzw. die Spiele zu gewinnen. Gegen Aschaffenburg kassierten wir durch Willensstärke kein Gegentor und hatten Pech, als kurz vor dem Ende ein Tor des VfB aus unerfindlichen Gründen nicht anerkannt wurde.