Suche

SV Viktoria Aschaffenburg - VfB Eichstätt

Vor der nächsten Herausforderung steht der VfB am kommenden Freitagabend um 19.00 Uhr bei SV Viktoria Aschaffenburg. Schiedsrichter der Begegnung ist Assad Nouhoum von der SRG Ammersee.


Aschaffenburg gewann zuletzt in Eltersdorf mit 1:0 und holte gegen den 1. FC Nürnberg noch einen 0:2 Rückstand auf. Jetzt sollen es gegen den VfB erneut drei Punkte werden.


Beim VfB muss das Trainerteam abwarten, wer alles die Reise antreten kann. Basti Graßl könnte wieder im Kader stehen und Johannes Fiedler ersetzen, der gegen Schweinfurt seine 5. Gelbe Karte sah. Mit einem Punkt wäre Markus Mattes sehr zufrieden: "In Aschaffenburg hat es jede Mannschaft schwer. Sie sind spielerisch sehr gut und sie werden vermutlich sehr offensiv agieren. Schon mit einem Punkt wären wir zufrieden."


Abfahrt um 13.00 Uhr