Suche

Saisonauftakt mit sieben Neuzugängen

Bei herrlichem Sommerwetter und mit der Unterstützung von rund 50 Fans startete der VfB Eichstätt am vergangenen Samstag seine Saisonvorbereitung im Liqui-Moly-Stadion. Florian Grau und Norbert Scheuerer vertraten den verhinderten Chefanweiser Markus Muttes und sie freuten sich ganz besonders gleich sieben Neuzugänge begrüßen zu dürfen.


Darunter waren die beiden Rückkehrer Fabian Eberle (SV Wettelsheim) und Dominik Wolfsteiner (FC Pipinsried), die wie auch Daniel Haubner (ASV Neumarkt), Timo Meixner (SC Schwabach), Alexander Moratz (SpVgg Greuther Fürth II), Deniz Erten (SW Bregenz) und Philippe Bauer (JfG Neuburg) mit viel Applaus den Fans vorgestellt wurden.


Neunzig Minuten dauerte die erste lockere Trainingseinheit und auch am Sonntag und Montag standen weitere Trainingseinheiten auf dem Programm. Bereits am kommenden Donnerstag bestreitet der VfB sein erstes Testspiel bei der DJK Ammerthal. Die Oberpfälzer belegten in der abgelaufenen Saison der Bayernliga Nord einen guten achten Tabellenplatz. Anstoß in Ammerthal ist bereits um 16.00 Uhr.