Suche

Ralf Schröder wechselt zum VfB!

Wir freuen uns bekannt geben zu dürfen, dass Ralf Schröder wieder zum VfB Eichstätt kommt.


Der Rechtsverteidiger wechselt vom Ligarivalen Rain am Lech zum VfB. Schröder war bereits zwischen 2017 und 2019 Teil der Eichstätter Mannschaft und gewann mit dem VfB die bayerische Amateurmeisterschaft. In der Zeit absolvierte er 29 Spiele für den VfB Eichstätt.

Bereits gestern absolvierte er beim Testspiel gegen den FC Ingolstadt 04 - wir verloren 0:4 in Buxheim - sein Comeback und die ersten Minuten im grün-weißen Trikot.

„Wir sind froh, dass wir ihn zurückgewonnen haben!

Er wird uns sofort helfen können - denn er braucht keine Eingewöhnungszeit. Er kennt die Jungs und die Jungs kennen Ihn bereits aus den alten Zeiten, somit freuen wir uns natürlich extrem, dass er von Rain wieder zu uns ins Altmühltal gekommen ist“, so Kaderplaner Marco Schiebel.


Auch Schröder freut sich auf die kommende Saison mit dem VfB Eichstätt: „Ich freue mich, wieder zurück beim VfB zu sein! Mit den Erfahrungen, die ich in den letzten Jahren gesammelt habe, möchte ich der Mannschaft weiterhelfen und das Bestmögliche aus der kommenden Spielzeit herausholen. Ich bin mit sicher, dass wir als Team auch dieses Jahr eine gute Rolle spielen werden!“

Lieber Ralf,

Schön, dass du wieder da bist und wir freuen uns auf die Auftritte im Liqui-Moly-Stadion von dir!

#nieohnemeinteam