Suche
  • Sepp Schiebel

Benni Schmidramsl beendet seine eindrucksvolle Karriere

Zunächst einmal möchte ich Benni Schmidramsl zu seinem heutigen (29. Juli) 34. Geburtstag alles alles Gute wünschen.


Der EK hat es schon vermeldet und auch der Beitrag bei TV Ingolstadt hat es verkündet: Benni Schmidramsl beendet nach fast 30 Jahren im Trikot des VfB seine eindrucksvolle Karriere. Eine Sonderseite im EK soll noch folgen.


Als Benni mit 5 Jahren dem runden Leder beim VfB nachjagte, da war der VfB so ziemlich am Tiefpunkt seiner Geschichte angekommen. Als Jugendlicher verfolgte er den Aufschwung und als er zu den Senioren wechselte, spielte der VfB in der Bezirksliga. Benni hat wie kein anderer die Erfolgsgeschichte des VfB geprägt und niemals den Verein verlassen. Er wurde Kapitän, führte die Mannschaft in die Regionalliga, er wurde mit seinen "Jungs" Bayerischer Amateurmeister und durfte im DFB-Pokal gegen Hertha BSC spielen. Fast 400 Spiele bei den Senioren und unzählige Partien im Juniorenbereich hat er für den VfB bestritten.


Jetzt hat er am vergangenen Sonntag sein Karriereende bekannt gegeben. Es ist ihm sicherlich nicht leicht gefallen, aber seine Frau Carina und die drei kleinen Mädchen werden sich freuen und auch beruflich wird ihm viel abverlangt. Er wird uns fehlen, aber ich bin mir sicher, dass Benni dem VfB mit etwas Abstand in anderer Funktion erhalten bleiben wird.

Danke Benni!!!