Suche

Audi verlängert Partnerschaft mit dem VfB Eichstätt


Eichstätt, 29. Juni 2022 – Audi verlängert den Kooperationsvertrag mit dem VfB Eichstätt bis zum Jahr 2025. Damit wird die bereits bestehende erfolgreiche Zusammenarbeit bestätigt.


Audi verlängert die Partnerschaft mit dem VfB Eichstätt, dem erfolgreichsten Amateurverein der Region 10 in der Regionalliga Bayern. Dem Verein gelingt es seit vielen Jahren, ganz ohne Profispieler in der 4. Liga zu bestehen. Unter den Eichstätter Kickern befinden sich auch Audi Mitarbeiter, die ambitionierten Amateurfußball und Beruf unter einen Hut bringen. Eine Kooperation mit dem FC Ingolstadt 04 gibt jungen Talenten darüber hinaus die Chance, Spielpraxis in der passenden Klasse zu sammeln. Der Club wird künftig zudem verstärkt für Corporate-Citizenship-Aktivitäten von Audi zur Verfügung stehen.


Dr. Ute Röding, Leiterin Corporate Citizenship bei der AUDI AG: „Wir unterstützen im Rahmen unseres gesellschaftlichen Engagements mit voller Überzeugung sowohl regionalen Breiten- als auch Spitzensport an unseren Produktionsstandorten. Der VfB Eichstätt bietet talentierten jungen Sportlern die Chance, neben Ausbildung oder Beruf hochklassigen Fußball zu spielen.

Dies wollen wir weiter fördern und freuen uns auf erfolgreiche Spiele und gemeinsame Projekte.“


„Die Fortsetzung unserer Partnerschaft mit Audi ist für unseren Verein ein ganz wichtiges Signal. Zusammen schaffen wir so auch in herausfordernden Zeiten die Basis für ambitionierten Amateurfußball in Eichstätt“, so Thomas Hein, 1.Vorstand VfB Eichstätt.